Richtiges Lüften während den Wintermonaten

Wintertipp: Stosslüften

Lüften Sie kurz und kräftig. Öffnen Sie dazu 3 bis 4 Mal täglich für ca. 5 Minuten möglichst viele Fenster. Dabei ist die sogenannte kurze Querlüftung (Durchzug) besonders wirksam. Dank dieser Massnahme wird in kurzer Zeit viel Feuchtigkeit aus Ihrer Wohnung abgeführt. Somit können Sie nachhaltig Heizenergie einsparen und vermeiden zugleich die Bildung von Schimmel und anderen Feuchtigkeitsschäden in Ihren Wohnräumen.

 

Zusatztipp:

Vermeiden Sie durchgehend geöffnete Kippfenster. Dadurch entweicht nur viel Wärme, ohne dass im Gegenzug viel Frischluft eintritt.

 

Weitere Tipps zum richtigen Lüften finden Sie in unserer Rubrik «Downloads». (Merkblatt Richtiges Lüften)