Immobilienkauf-/verkauf in der aktuellen Zeit ?

Immobilienkauf in der aktuellen Zeit

Kann ich jetzt überhaupt ein Eigenheim kaufen? Brechen die Häuserpreise ein? Steigen bald die Hypothekarzinsen?

Obwohl sich die Welt in Schockstarre befindet, gibt es nach wie vor genügend Käufer und Verkäufer, sodass der Immobilienmarkt weiterhin funktioniert. Unter Berücksichtigung der individuellen und persönlichen Umstände von Verkäufer und Käufer und unter Einhaltung der Schutzmassnahmen können nach wie vor Besichtigungen und Verkaufsgespräche stattfinden. Rechnen Sie für eine mögliche Abwicklung jedoch genügend Zeit ein. Auch die Notariate und Grundbuchämter führen nach wie vor Beurkundungstermine durch.

Laut Studien ist nicht zu erwarten, dass die Preise für Wohneigentum in der Schweiz einbrechen werden. Zwar wird die Schweizer Wirtschaft das Jahr voraussichtlich in einer Rezession beenden, die Ökonomen erwarten aber keine mehrjährige Rezession, welche die Wohnimmobilienpreise gross belasten könnte. Hinzu kommt, dass entgegen den Aktienbörsen im Immobilienmarkt keine Panik herrscht. Auch die tiefen Zinsen sorgen weiter für weitgehend stabile Preise beim Wohneigentum sowie den Investitionsliegenschaften.

Die Hypothekarzinsen werden unter anderem von der Rendite der Staatsanleihen beeinflusst.Investoren fürchten, dass die Staatsschulden wegen der Coronakrise aus dem Ruder laufen. Unter anderem hat dies die Hypothekarzinsen bereits leicht ansteigen lassen. Weiter erwarten aber die Ökonomen auch, dass die Rendite für Bundesobligationen wieder sinkt, was folglich keinen weiteren Anstieg der Hypothekarzinsen begünstigt. Dies auch weil die Nationalbank weiterhin eine Minuszinspolitik betreibt.

Wohneigentum bietet nach wie vor viel Freiraum und eine unabhängige Lebens- und Wohngestaltung mit hoher Qualität.
Mit uns verkaufen und/oder kaufen Sie SICHER in unsicheren Zeiten!